Handball Verein Lüneburg

HV-Lüneburg

Spiele aller Mannschaften Rück- und Vorschau

Frohes Fest und besinnliche Feiertage

Vorstand und Beirat des HV Lüneburg wünschen allen Handballerinnen und Handballern, den HVL- Fans, allen TrainerInnen und BetreuerInnen und allen Familien trotz der widrigen Umstände ein möglichst stressfreies und schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein hoffentlich besseres neues Jahr 2021!
Vielen herzlichen Dank für die Unterstützung und Geduld in auch für das Vereinsleben schwierigen Zeiten! Wir hoffen, dass es bald wieder los geht mit dem schönsten Sport der Welt!
Bis dahin alles Gute, bleibt gesund und bleibt vor allem zuhause!!

Saisonstart/Saisonfortsetzung weiterhin ungewiss!!

Während die Funktionäre der Handballregion Lüneburger Heide vor einigen Wochen noch von Handballspielen im Dezember oder Januar träumten, hat uns jetzt die Realität eingeholt. Ein neuer Lockdown ist beschlossene Sache und zwar zunächst bis zum 10. Januar 2021. In der Erklärung wird zwar zunächst der Amateursport nicht ausdrücklich

erwähnt, wir können aber sicherlich davon ausgehen, dass auch der Trainings- und Spielbetrieb bis mindestens 10. Januar ausgesetzt bleibt. Am 5. Januar wollen sich die Regierungschefs von Bund und Länder wieder treffen, die Situation analysieren und weitere Entscheidungen treffen.

Für uns Sportlerinnen und Sportler bedeutet dass weitere vier Wochen Zwangspause und ein regulärer Spielbetrieb der Saison 2020/2021 rückt in weite Ferne. Aus DHB- und HVN-Kreisen hört man vorsichtig, dass vielleicht noch eine einfache Runde ab Ende Februar/Anfang März möglich sein könnte, wenn wir tatsächlich durch den zweiten Lockdown die

Zahlen wieder herunterbekommen und eventuell auch im Laufe des Monats Januar wieder an einen einigermassenen Trainingsbetrieb wieder zu denken ist.

Viel wichtiger als ein Saisonstart oder bei einigen eine Fortsetzung der gerade erst begonnenen Saison ist aber, dass alle gesund bleiben, ihre Arbeits- und Ausbildungsplätze erhalten bleiben und niemand durch die unverschuldet eingetretene Situation in finanzielle Schwierigkeiten gerät!

Also: haltet zusammen, bleibt zuhause und bleibt gesund!! Irgendwann geht es auch mit dem Handballspielen wieder los!!

                                                                                                                                                                                                                                                                 FORZA HVL

Snutenpulli vom HVL

Wer kurz vor dem Lockdown und dem Weihnachtsfest noch ein kleines Geschenk sucht: Der HVL vertreibt jetzt auch sehr strapazierfähige und kochfeste Snutenpullis mit HVL-Emblem!!
Kostenpunkt 6.-€ pro Stück. Mitglieder und Förderer können sie in der Firma des 1. Vorsitzenden Klaus Buss, M+B Lasertechnik in der Wilhelm Fressel Strasse 6 in Lüneburg zu den üblichen Geschäftszeiten Mo bis Fr von 09.00 bis 15.00 Uhr erwerben. Ihr müsst klingeln, bitte mit Maske, ihr bekommt dann die HVL Masken. Denkt bitte daran, dass ihr Kleingeld habt.

Ihr könnt auch mit mir unter 017103377898 sprechen und eventuelle Fragen klären.

Beste Grüße und bleibt gesund

Klaus Buss

Jahreshauptversammlung wird verschoben

Liebe Mitglieder des Handballvereins-Lüneburg,

Wegen der anhaltenden Beschränkungen  der Corona – Krise  hat der Vorstand folgendes beschlossen:

  1. Die JHV wird auf unbestimmte Zeit verschoben und erst  nach Ende der Lockdown  Vorgaben durchgeführt. Die JHV soll spätestens 3 Wochen nach Ende der Lockdown Regeln erfolgen
  2. Bis zu diesem Zeitpunkt bleibt der zurzeit gewählte Vorstand im Amt.
  3. Der Vorstand übersendet an den Beirat , die Trainer und Betreuer umgehend neue Informationen bzw. Vorgaben, die uns die übergeordneten Verbände und Verwaltungen übersenden
  4. Das Jahresergebnis und die Vorschau auf die inzwischen unterbrochene Saison werden, euch zeitnah übermittelt.

 

Der Vorstand

 Handballverein-Lüneburg

Trainingsbetrieb wird vorläufig eingestellt!!

Aufgrund der Vereinbarung des Bundes und der Länder und der ab 02.11. geltenden aktuellen Niedersächsischen Coronaverordnung sind ab Montag alle Sporthallen in Stadt und Landkreis Lüneburg vorerst bis zum 30.11.2020 für den Trainingsbetrieb geschlossen. Auch der HVL wird also leider das Training einstellen müssen. Wie es mit dem Trainings-  und  auch dem Spielbetrieb danach weiter geht, ist nicht vorhersehbar und hängt sicher davon ab, wie wir alle uns in den nächsten Wochen verhalten!!

Der HVN hat ja schon den Spielbetrieb bis Jahresende eingestellt, die Region nur bis zum 30.11., aber das dürfte eher das Wunschdenken einzelner Funktionäre sein.

Bei allem Ehrgeiz im Amateursport muss jedem klar sein, dass es sich um Hobbysport handelt, der niemals vor die Gesundheit oder die Arbeitsfähigkeit der beteiligten Spielerinnen und Spieler gestellt werden kann.

Also: Alle schön zuhause bleiben mit Ausnahme beruflicher Tätigkeit, Schule, Universität  und notwendigen Einkäufen, Kontakte minimieren und dann hoffen wir, dass es bald wieder losgehen kann mit dem besten Sport der Welt!! Der HVL wird über Facebook und Homepage und in den einzelnen Mannschaftschats  rechtzeitig mitteilen, wie es wann weitergeht!

Bleibt alle gesund, haltet Euch fit  und denkt an Eure Mitmenschen!!

 

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.  Mehr erfahren