Handball Verein Lüneburg

wD – Trainingscamp

Während die Großen schon in die Saison starteten hat die weibliche D Jugend die noch spielfreie Zeit genutzt, um an diesem Wochenende ein Trainingscamp durchzuführen.

 

Seit Juni dieses Jahres hat sich die wD des HV Lüneburg mit der der SG Ad/Scha als JMSG zusammengeschlossen. Nach dem ersten gemeinsamen Probetraining hat sich sehr schnell herausgestellt, dass es eine sehr tolle Truppe sein wird mit entsprechend Potenzial. Richtig zusammengewachsen sind die 16 jungen Damen spätestens nach diesem Wochenende. Wir haben an anderthalb Tagen unglaublich viel über Handball gelernt, gelacht, getanzt und geschwitzt.

 

Es wurden alle Register gezogen. Neben Schwerpunkten im Angriffs- und Verteidigungsverhalten wurden viele Inhalte auch theoretisch an der Handballtafel besprochen. Ruhephasen mit Faszientraining und Life Kinetik Übungen waren genauso Bestandteile wie ausgiebige Spielpraxis und lustige Sprungwürfe mit Trampolin und Sprungbrett.

 

Nach einem 8 Stunden Arbeitstag wurden alle Reserven mit Spaghetti Bollo aufgefüllt. Dies hat wieder so viel Energie geliefert, dass abends noch kleine Spiele in der Halle mit handballgerechter Partystimmung und fetten Bässen angesagt waren.

 

Gegen 23:00 Uhr mussten die Handballladies ihre Trainer ins Bett bringen. Wir durften ein Glück vor Ort übernachten. Die Morgenlaufrunde musste leider ausfallen, da alle bis zum Frühstück tief und fest geschlafen haben. Der Sonntag ging dann etwas entspannter los. Mittags wurden alle Handballerinnen strahlend und kaputt an die Eltern übergeben.

 

Festgemacht: Alle hatten mega viel Spaß, Trainer und Spielerinnen sind heiß auf die Saison und haben Lust auf viele Spiele!!! #wirwissenwiehandballgeht

Vorbereitung: Check.

Text: Sven Kapelke | 19.09.2021

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.  Mehr erfahren