Der Vorstand sucht:

DICH!  In unserem Team mit spannenden Aufgaben. Mach mit und hilf dabei, den HVL noch besser zu machen.

Bei Interesse bitte eine Mail an: pressewart@hv-lueneburg.de

 

Caterer gesucht!!!!!

Wir sind auf der Suche nach einem oder zwei neuen Caterer für unsere Halle in Oedeme. Bei Fragen einfach an pressewart@hv-lueneburg.de schreiben.

Neuerung

Ab sofort sind bei jeder Mannschaft die aktuellen Spielpläne und die Tabelle zu finden

<
>
  • Navigation

nuLiga Spielplan des HVL

Spielbetriebvorschau

Besucht uns auch bei Facebook

HV-Lueneburg » Startseite

Bericht der LZ vom 18.08.2017

Quelle: Landeszeitung

 

Vorbereitung der anderen Art

Liebe Handballfreunde,


eine Vorbereitung kann auch aus einer mannschaftsbildenden Maßnahme bestehen.


Bestes Beispiel hier unsere männliche Jugend B beim gemütlichen Pizza-Essen ...


Da können wir nur hoffen, das der Trainer der mB, Finn van den Berg, es auch wieder schafft,die zuckerhaltigen Getränke und die fettigen Pizzen in handballerische Energie umzusetzen :-)


Jungs, euch noch viel Spaß und Erfolg bei den weiteren Saisonvorbereitungen!

Vorbericht weibliche B-Jugend 2017/2018

Nach einer langen und durch Urlaub und Ferien nicht optimalen Vorbereitung steht die weibliche B-Jugend in der neuen Saison vor einer neun Herausforderung. Im Rahmen der Kooperation zwischen dem HV Lüneburg und der SG Adendorf/Scharnebeck standen Trainer Tristan Scharnhop und Co-Trainerin Emma Petersen vor der Aufgabe aus zwei Mannschaften ein landesligafähiges Team zu formen.

Um möglichst viele Eindrücke der Spielerinnen zu bekommen wurde die Mannschaft zur Relegation zur Vorrunde der Ober- und Verbandsliga gemeldet. Während der Relegation zeigten sich dann auch die Größten „Baustellen“ der Mannschaft. Grade im Angriff fehlt es noch an vielen Sachen, besonders schwer fällt das Tore werfen. In der Abwehr wurden viele verschiedene Systeme ausprobiert wobei die 5:1 und 6:0 Abwehrsysteme noch am besten Funktioniert haben, allerdings fehlt es hier noch deutlich an Aggressivität und Einstellung. Großes Plus der Mannschaft sind die Torhüter welche sich bei der Relegation durchweg als guter Rückhalt bewiesen haben.

„Wir haben sicherlich noch einige große Baustellen die uns in den ersten Saisonspielen auch noch begleiten werden. Besonders der Angriff bereitet uns noch erhebliche Probleme. In den letzten Testspielen bzw. auch beim Beachturnier in Cuxhaven haben wir vor dem Tor viel zu leichtfertig die Bälle hergegeben. Da fehlt noch der absolute Wille Tore zu erzielen! Hier fehlt besonders ein Spielertyp wie Vanessa Wolter, die in der letzten Saison im Schnitt 8 Tore pro Spiel erzielt hat. Diese Rolle müssen mit Mia Bromm und Jorid Zander zwei Spielerinnen versuchen zu übernehmen, die in manchen Momenten einfach noch zu viel wollen und sich dadurch zu viel Druck machen.

Mit der Meisterschaft werden wir zunächst sicherlich nichts zu tun haben. Ziel der Mannschaft sollte es aber sein, sich mit zunehmendem Saisonverlauf in der oberen Tabellenhälfte festzusetzen.“

 

Das Team für die Saison 2017/2018

Tor: Juliana Fribus, Jule Jacob, Nele Kurth

Außen: Daniela Di Pietrantonio, Paula Herbst, Leoni Hosse, Enja Lippert, Klara Wierzcholski

Rückraum: Lea Asche, Mia Bromm, Franka Leist, Jacqueline Rabeler, Sophie Rauno, Jorid Zander

Kreis: Ricarda Horrey, Sophia Kuhlmann, Tahnee Pagel

 

Trainer: Tristan Scharnhop, Emma Petersen

Bericht von Tristan Scharnhop

 

Sponsoren wC

 

Liebe Sportsfreunde,

unsere weiblichen Jugendmannschaften C sind neu ausgestattet worden.

Einen großen Dank an die Sponsoren !!!

wC 1

wC 1

wC 2

wC 2