Aktion Jugendförderung

Sicherlich habt ihr unsere Spendentafel schon einmal gesehen.

Auch in der Saison 2017/2018 wird diese Tafel wieder in der Sporthalle hängen. Für 5 € pro Feld könnt ihr die wertvolle Jugendarbeit unterstützen. Bei Fragen wendet euch bitte an:

pressewart@hv-lueneburg.de

Der Vorstand sucht:

DICH!  In unserem Team mit spannenden Aufgaben. Mach mit und hilf dabei, den HVL noch besser zu machen. Bei Interesse bitte eine Mail an:

pressewart@hv-lueneburg.de

Ohne Freiwillge geht es NICHT!

 

Information zur Saison

Hallo liebe Handballfreunde.

Wie jedes Jahr, gilt auch in der Saison 2017/18 der Hinweis auf die Punktekarte. Bitte denkt rechtzeitig an diese. Information dazu unter Beitragsordnung

<
>
  • Navigation

nuLiga Spielplan des HVL

Spielbetriebvorschau

Besucht den HVL bei Facebook

nuLiga SG Adendorf/Scharnebeck

Spielbetriebsvorschau

Besucht die SG bei Facebook

Website des HVN

Hier geht es zum HVN

Website der Region Lüneburger Heide

Hier geht es zur Region

HV-Lueneburg » Startseite

mB mit Arbeitssieg

mB mit Arbeitssieg beim Heide-Derby in Soltau 

MTV Soltau – HVL 26:39 (17:18)

(Sch) Einen klaren Auswärtssieg konnte die mB am Wochenende in Soltau einfahren. Allerdings war der Spielverlauf längst nicht so eindeutig, wie es das Ergebnis erscheinen lässt. Unterm Strich konnten aber zwei weitere Punkte auf dem Weg zum angestrebten Landesliga-Titel verbucht werden.

Trainer Finn van den Berg brachte gleich nach Spielende das Geschehen der vorherigen 50 Minuten auf den Punkt: „Da gewinnst du hier mit 13 Toren und bist trotzdem nicht zufrieden.“ Das lag vor allem daran, dass der HVL sein Können nur ganz selten aufblitzen ließ und über weite Strecken fahrig und unkonzentriert agierte. Schon zu Beginn des Spiels wurde klar, dass dies kein Spaziergang werden sollte. Der HVL ließ die Soltauer im Angriff weitgehend unbehelligt agieren und produzierte selbst nach zunächst erfolgreichem Auftakt Fehlwürfe in Serie. Ergebnis war eine 8:5-Führung der Gastgeber nach 10 Minuten, was prompt zu einer Auszeit führte. Danach wirkte der HVL etwas griffiger, ohne allerdings zu überzeugen. Immerhin konnte man innerhalb weniger Minuten den Rückstand in eine 4-Tore-Führung drehen. Auch dies brachte aber keine Sicherheit ins Spiel, so dass es mit einer knappen Führung in die Pause ging.

Mit Beginn der zweiten Halbzeit packte der HVL in der Deckung endlich beherzter zu und machte auch mal den Gegner fest, was vor allem der torgefährlichen linken Seite der Soltauer überhaupt nicht behagte. Torhüter Hannes Hölscher wurde zudem mehr und mehr ein starker Rückhalt, so dass der Tabellenführer seine Führung kontinuierlich ausbauen konnten. Allerdings war es weiterhin kein gutes Spiel, was den mitgereisten Lüneburger Anhang phasenweise zur Verzweiflung trieb. Viele technische Fehler und Fehlwürfe, allerdings auch auf Soltauer Seite, lassen diese Partie sicherlich nicht in die Annalen eingehen. Womit wir wieder beim eingangs erwähnten Trainer-Fazit sind. Manch anderer Trainer hätte aber wahrscheinlich gern solche Probleme…

Für den HVL spielten: Hannes Hölscher (TW), Christian Lichtenstein (10), Colin Dorka (9/2), Marcel Schmidt (4), Tim Schachtschneider (4), Sam Hooper (3), Alexander Wunderlich (3), Rico Dobroch (2), Jamie Benkenane (2), Fabian Schröder (1), Wilke Borke (1), Morten Raulf, Jan Melzwig

Heimschlappe für 2. Herren

"Sind unsere Herren nach dem Auswärtsspiel in Köln fit?" titelte etwas provokativ der Webmaster im Vorbericht unseres Heimspiels gegen die 2. Vertretung der HG Winsen.

Ganz ehrlich: Da regt uns die Frage schon auf!!;-)

In der ersten 7 standen nur drei  Kölnfahrer - in der Abwehr nur zwei! Und die drei zusammen warfen 23 der leider nur 30 Tore! Die Konsequenz kann eigentlich nur - trotz aller Widerstände von Freundinnen und Ehefrauen - sein, die Kölnreise zur Pflichtveranstaltung zu machen!! Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt: Bis zur 18. Minute hatten wir das Spiel problemlos im Griff. Dank einer guten Vorstellung von Mr Zuverlässig Jonathan Terhart im Tor führten wir nach 18 Minuten 10-4 und da half auch die 1. Auszeit des Gastes schon nach 12. Minuten nichts.

Dann kam ein Bruch ins Spiel. Vorne vergaben wir mehrere 100prozentige, hinten kassierten wir völlig unnötige Tore. Statt 20-10 stand es zur Halbzeit 13-13 und dabei machte uns der Rückraumshooter Jannick Obernosterer - eine Ausleihe aus der 1. Herren der HG Winsen - die meisten Probleme. In der 2.Hälfte wogte das Spiel bis zum 22-22 in der 45. Minute hin und her. Ein verschossener 7-Meter und überhastete Abschlüsse, die zu Tempogegenstössen führten, brachten uns dann aber bis zur 52. Minute mit 25-29 ins Hintertreffen. Aber ein Spiel hat 60. Minuten! Umstellung in der Abwehr auf 3:3 - trainieren wir Donnerstags immer beim Fussball 6 gegen 6 - und auf einmal waren wir wieder dran!!

Ausgleich 6 Sekunden vor Schluss! Spielende?? Denkste! Da wäre Regelkunde gefragt gewesen:  Statt schnell in die Abwehr zu kommen, verhinderten wir den Anwurf! Konsequenz:

Rote Karte und 7-Meter für den Gast, und diese Chance ließ sich Routinier Dirk Schaffeld nicht nehmen. Mit 30-31 kassierten wir verdientermassen die erste Heimniederlage der Saison und müssen jetzt als Tabellendritter nicht mehr aufpassen, dass  wir  am Saisonende versehentlich aufsteigen.

Für den HVL versuchten es: Terhart, Cloppenburg, Strunk, Krause (6), Schattling (2), Scharnhop (2), Brandt (2), Schröder (9), Mahn, Van Den Berg(1), Wilken (8) und als Headcoaches  Langmach und Jürgensen.

Bericht: Markus Cloppenburg

Endlich wieder Handball in Oedeme !

Hallo liebe Handballfreunde,

eine kleine Durststrecke liegt hinter uns, aber am kommenden Wochenende ist endlich wieder einmal Handball in Oedeme.

Am Samstag, 17.02.2018, die "ältere" Jugend:

13:00 Uhr wC2 vs. Tus Jahn Hollenstedt

15:00 Uhr wC1 vs. Tus Bothfeld - Verteidigen wir den Tabellenplatz 1 ? Schaut es euch an.

17:00 Uhr mC1 vs. Northeimer HC - Das ist die Chance oben dran zu bleiben ...

19:00 Uhr 2. Herren vs. HG Winsen/Luhe - Sind unsere Herren nach dem "Auswärtsspiel" in Köln Fit ?

Am Sonntag, 18.02.2018, dann 2 Jugendspieltage

Vormittags, beginnend ab 10:00 Uhr, die mD, Gegner u.a. der MTV Tostedt und die HSG Heidmark

Nachmittags, ab 14:00 Uhr, dann die wD, Gegner hier u.a. TuS Oldau Overgönne und die SG Adendorf/Scharnebeck.

Hier der Link zum kompletten Spieltag, inklusive der Auswärtsspiele.

LINK:

Wir wünschan allen spielenden Mannschaften viel Erfolg !